Gebetsanliegen - beten wir füreinander!


Gebet und Fürbittgebet
Beten bedeutet immer mit Gott in Kontakt treten, Verbindung zu unserem Vater im Himmel aufnehmen.
Jesus Christus selbst hat uns gelehrt, wie wir beten sollen. So ist das „Vater unser“ die Zusammenfassung aller wichtigen Bitten für ein Leben aus dem Geist Gottes.
Es gibt viele verschiedene Formen des Gebetes: das Lobgebet, das Dankgebet, die Bitte und auch die Fürbitte.
Wir können uns mit vorgegebenen Gebeten oder mit unseren eigenen frei formulierten Worten an Gott wenden.

Grundlage aller Gebete ist

  • der Glaube
  • die Liebe zu Gott und die Nächstenliebe
  • das Vertrauen, dass Gott uns hört und erhört
  • die Verherrlichung Gottes
  • die Hinwendung zu Gott im Namen Jesu

Eine wichtige Aufgabe jeder Ordensgemeinschaft ist das Eintreten vor Gott für sein Volk. Hier nimmt das Fürbittgebet eine zentrale Stellung ein.

 

>>> mehr zum Fürbittgebet





Vorauer Marienschwestern · Spitalsstrasse 101 · 8250 Vorau · Tel.: 03337/2254-0 · Impressum