DAS JAHR DES GLAUBENS in Vorau

1. Veranstaltungsreihe:
Glaubensnachmittage   

50 Jahre 2. Vaticanum – 20 Jahre  Katechismus
   

Anlässlich des von Papst Benedikt XVI. ausgerufenen „Jahr des Glaubens“ bieten wir in unserem Haus im Rahmen einer Veranstaltungsreihe Glaubensnachmittage zur Vertiefung des Glaubens an. Referent wird P. Lukas Hofer SAC sein. Ziel dieser Tage ist die Ergründung der eigenen Gottesbeziehung. Die Vorträge wollen helfen, „aus dem Glauben an Gott, den Dreifaltigen, in und mit Gott – allein wie in Gemeinschaft – zu leben versuchen.“ Umso mehr unser Leben von Gott geprägt ist, umso mehr wird für jeden einzelnen erfahrbar: „Ich bin eine einmalige, unverwechselbare, in Gott begründete, von Gott stets geliebte Persönlichkeit, liebenswert, lebenswert und wertvoll, weil ich als Kind Gottes Gott gehöre. Es gibt keinen größeren Wert, als Kind Gottes zu sein.“ (P. Lukas Hofer SAC)

 



13. Oktober 2012:
1. GLAUBENSNACHMITTAG
mit P. Lukas Hofer SAC
Thema: Das Gottesbild
- Gott offenbart sich in der Schöpfung und in der Geschichte der Menschheit
- Das Gottesbild in der Heiligen Schrift
- Das Gottesbild in unseren Herzen, geprägt von der Lebensgeschichte
Gott, erfülle mein Herz mit deinem Licht!

Zum Nachlesen klicken Sie Opens internal link in current windowhier.



24. November 2012

2. GLAUBENSNACHMITTAG
mit P. Lukas Hofer SAC

Thema: Ich gebe euch ein neues Herz (vgl. Lk 15)
- Der barmherzige Vater und der jüngere Sohn
- Der Weg des jüngeren Sohnes: ein Sklave seiner selbst sein
- Weg der Umkehr
- Heimkehr zum Vater
Herr, schenk mir ein neues Herz!

Zum Nachlesen klicken Sie Opens internal link in current windowhier.



15. Dezember 2012:
3. GLAUBENSNACHMITTAG
mit P. Lukas Hofer SAC

Thema: Die Emmaus-Jünger und wir (vgl. Lk 24)
- Unterwegs als Jünger Jesu:
- nur auf mich selbst bauend oder auf Jesus Christus vertrauend
- Hilfe bei der Bewältigung schwieriger Situationen im Alltag
Jesus, ich vertraue auf dich!

Zum Nachlesen klicken Sie Opens internal link in current windowhier.



19. Jänner 2013:
4. GLAUBENSNACHMITTAG
mit P. Lukas Hofer SAC

Thema: Die Bedeutung der Firmgnade für mein Leben als Christ
- die Taufgnade, ein Geschenk Gottes als Hilfe im Heiligungs- und Heilsprozess
- Zeugnis geben von Gott und dessen Liebe
- Zeuge für die Liebesbotschaft Jesu Christi sein
Sende deinen Geist aus und alles wird neu!

Zum Nachlesen klicken Sie Opens internal link in current windowhier.







Vorauer Marienschwestern · Spitalsstrasse 101 · 8250 Vorau · Tel.: 03337/2254-0 · Impressum