Barbara-Sicharter-Lied

Melodie: Gotteslob 608 - Ihr Freunde Gottes allzugleich

2.



Als junge Frau ruft Gott dich an,
ein Baumstamm zieht dich in den Bann.
Bin hohl in meinem Innern ich,
so gilt die Frage auch für mich.


3.



Gar freundlich, fromm und liebenswert
hast du auf Gottes Ruf gehört.
Du hast dich auf den Weg gemacht
und vielen Menschen Licht gebracht.
 

4.



Mit Gott - ihm hast du fest vertraut -
hast du ein neues Haus gebaut.
Den Kranken öffnest du dein Herz
pflegst ihre Wunden, linderst Schmerz.

5.



Ein Leben, mit dem Blick auf Gott,
den Kranken helfen in der Not,
das war auch andrer Frauen Plan.
Sie schlossen sich dir gerne an.

6.



Aus Liebe und Barmherzigkeit
war die gesamte Lebenszeit
ganz in der Liebe Dienst gestellt.
Zeugnis für Gott gabst du der Welt.

7.



Und unermüdlich, Tag und Nacht
hast du ein großes Werk vollbracht.
Maria, Mutter unsres Herrn,
führt dich durchs Leben, wie ein Stern.

Und unermüdlich, Tag und Nacht
hast du ein großes Werk vollbracht.
Maria, Mutter unsres Herrn,
führt dich durchs Leben, wie ein Stern.

8.



Du lebst in deinem Werke fort,
es ist fürwahr ein Segensort.
Marienschwestern dienen hier,
zu Gottes Ehr, Mariens Zier.

9.



Steh uns zur Seite jederzeit,
mach unser Herz zum Dienst bereit.
Führ uns zu Christus, unserm Herrn,
hilf allen Menschen, nah und fern.

10.



Du Freundin Gottes, Barbara,
schau liebevoll auf unsre Schar.
Bewahre uns vor Hass und Streit,
schenk Frieden und gib Einigkeit.

 

 





Vorauer Marienschwestern · Spitalsstrasse 101 · 8250 Vorau · Tel.: 03337/2254-0 · Impressum