Aktuelles

GGB-AG 18. Juni 2024
Auf den Spuren von Barbara Sicharter
Unter diesem Motto war gestern die 4. Klasse der Volkschule Wenigzell mit Sr. Elisabeth von Wenigzell nach Vorau unterwegs - bei strahlendem Sonnenschein machten wir uns auf, um die Ordens- und Spitalsgründerin Barbara Sicharter, die gebürtige Wenigzellerin war, kennenzulernen. Es gab 3 Stationen, an denen über das Leben und Wirken von Mutter Barbara erzählt wurde, und danach gab es jeweils ein spannendes Quiz, bei dem die Kinder spitze waren. Zum Abschluss bekam jeder eine kurze Lebensbeschreibung von unserer Mutter Barbara, eine Wundertätige Medaille und ein Eis ;-) Wir danken dem lieben Gott für das tolle Wetter und diese schöne Wanderung…
weiterlesen »
GGB-AG 03. Juni 2024
Einladung zum Krankengottesdienst
Am Donnerstag, dem 6.6.2024 findet in unserer Krankenhauskapelle ein Krankengottesdienst statt. Wir laden alle Patienten unseres Marienkrankenhauses, sowie alle Kranken unsere Pfarre und darüber hinaus sehr herzlich ein. Krankenhausseelsorger Prälat Gerhard Rechberger wird mit uns die Hl. Messe feiern und anschließend das Sakrament der Krankensalbung spenden. Jene Patienten die nicht mit Möglichkeit haben in die Kapelle zu kommen um das Sakrament der Krankensalbung zu empfangen, werden im Krankenzimmer besucht und erhalten auf Wunsch die Krankensalbung.     „Ist jemand von euch krank, dann rufe er die Ältesten der Gemeinde zu sich; sie sollen Gebete über ihn sprechen und ihn im…
weiterlesen »
GGB-AG 03. Juni 2024
Nachprimiz P. Johannes Paul Suchy OSB
Am Dienstag dem 28. Mai 2024 hatten wir Besuch aus dem Benediktinerpriorat St. Josef in Maria Roggendorf - der Neupriester P. Johannes Paul Suchy OSB feierte mit uns seine Nachprimiz und spendete nach der Hl. Messe den Einzelprimizsegen! Wir wünschen Ihm Gottes reichsten Segen in seinem priesterlichen Dienst und danken Ihm für sein "Fiat".  
weiterlesen »
GGB-AG 20. Mai 2024
Pfingsten
"Walk on the water" war das Motto von Pfingsten im Stift Rein, seit 3 Jahren wird das Pfingstfest der Loretto-Gemeinschaft an 29 Standorten im deutschsprachigen Raum gefeiert, einer dieser Standorte ist das Stift Rein bei Graz. 3 Tage lang Gott loben und preisen zusammen mit vielen, vielen jungen Menschen. Impulse, Hl. Messe, Beichte, Gebetsteams, Lobpreis, Workshops, Gebet über Stadt & Land uvm. Im heurigen Jahr war unsere Sr. Mirjam eingeladen bei einer Talkrunde mitzumachen zum Thema "Berufung", zusammen mit 3 weiteren jungen Menschen gab sie Zeugnis vom Wirken Gottes in ihrem Leben! Gott schreibt mit jedem einzelnen Menschen seine persönliche…
weiterlesen »
GGB-AG 13. Mai 2024
Professjubiläum
Ein Fest der Freude durften wir an Christi Himmelfahrt feiern, nicht nur die Freude über die Himmelfahrt Jesu erfüllt uns an diesem Tag, sondern auch die Freude über insgesamt 170 Professjahre! Unsere Sr. Armella feierte ihr 65. Professjubiläum, Sr. Huberta ihr 60. Professjubiläum & unsere Mutter Oberin feierte ihr 45. Professjubiläum. Viele Freunde und Verwandte unsere Schwestern waren zu Gast, um mit uns dem Herrn zu danken für Seine Treue und die Treue unsere Schwestern! Ewiges Vergelt's Gott für euren Dienst, euer Zeugnis und eure Hingabe!  
weiterlesen »
GGB-AG 06. Mai 2024
Nachprimiz P. Eugenius
Am 6. Mai feierte Neupriester P. Eugenius Lersch OCist mit uns eine Nachprimiz. Er wurde am 18.5.2023 im Stift Heiligenkreuz zum Ordenspriester geweiht und wirkt derzeit im Neukloster Wr. Neustadt. Wir danken für sein "Fiat" im Weinberg des Herrn zu arbeiten und wünschen Ihm Gottes reichsten Segen im Priesterlichen Dienst!  
weiterlesen »
GGB-AG 30. April 2024
100. Geburtstag im Kloster
  Unsere liebe Sr. Severina feierte mit uns ihren 100. Geburtstag! Wir freuen uns mit ihr und wünschen ihr Gottes Gnade und Segen für ihr neues Lebensjahr!
weiterlesen »
GGB-AG 29. April 2024
Neuauflage
    Das Buch über das Leben und Wirken unserer Gründerin Mutter Barbara Sicharter von Pius Fank (Augustiner Chorherr) ist neu erschienen und ab sofort bei uns erhältlich! Herzliche Einladung unsere Ordens- und Spitalsgründerin und das Entstehen ihres Lebenswerkes besser kennenzulernen!   Bei Interesse gerne bei uns melden!
weiterlesen »
GGB-AG 29. April 2024
Kurzfilm über das Martyrium der Dienerin Gottes Sr. Maria Krückl
      Seit einigen Tagen gibt es auf Youtube einen Kurzfilm über das Martyrium unserer Novizin Sr. Maria Krückl - am 4. Mai 2022 wurde der Seligsprechungsprozess für die Dienerin Gottes in der Spitalskapelle von uns Schwestern eröffnet. Möge ihr Zeugnis viele Herzen berühren und sie für viele Menschen Fürsprecherin und Helferin sein!
weiterlesen »

Veranstaltungen

Gottesdienste

Vorauer Marienschwestern

Kongregation der Schwestern von der Unbefleckten Empfängnis in Vorau

Die Kongregation der Schwestern von der Unbefleckten Empfängnis hat ihre einzige Niederlassung in Vorau. Das Mutterhaus der Schwestern schließt direkt ans Marienkrankenhaus an.

Im Jahre 1865 machte sich die Wenigzellerin Barbara Sicharter mit einer Freundin auf, um dem Ruf Gottes zu folgen. Sie ließen sich in Vorau, im  „Tonihäusl“ nieder und widmeten sich unter der Anleitung Pfarrer Engelhofers dem Gebet und der Arbeit. In der Bitte einer kranken Frau um Aufnahme und Betreuung erkannten sie den Auftrag Gottes  den Kranken, Alten und Armen zu helfen. Bald schlossen sich ihnen noch andere Frauen der Umgebung an. So entstand eine kleine Schwesterngemeinschaft.

Erst seit dem Jahre 1928 sind wir eine kirchliche Kongregation diözesanen Rechts mit dem Namen:
Kongregation der Schwestern von der Unbefleckten Empfängnis (CCIM).

Unser Patrozinium feiern wir am 8. Dezember, zu Maria Empfängnis. Unser Leben wird geprägt von Gebet und Arbeit, besonders in der Krankenpflege und in der Hilfestellung für Arme. Wir sehen das als unseren Hauptauftrag. Das Marienkrankenhaus entstand schon zur Zeit unserer Gründerin Mutter Barbara. Wir führen es heute im Geiste unserer Gründerin, zum Heil und Trost der Kranken. In allem was in unserem Haus geschieht, sehen wir die Führung und die Liebe Gottes, seinen besonderen Segen und den Schutz Marias.